AYAHUASCA

Ayahuasca ist ein entheogenes Getränk und wurde von Angehörigen der indigen Völkern bereits jahrtausende lang medizinisch für Körper und Geist getrunken. Ayahuasca hat eine starke, reinigende, heilende und visionäre Wirkung. Oft wird von Madre Ayahuasca (Mutter Ayahuasca) gesprochen, weil viele Menschen die Energie von Ayahuasca als eine liebevolle, weibliche Energie erleben.

Seit vielen Jahren sind die Heilzeremonien traditioneller Bestandteil der Kultur des peruanischen Regenwaldes des Amazonas. Am Amazonas wird diese spezielle Zeremonie mit der Mutter- und Meisterpflanze Ayahuasca durchgeführt. Sie ist die Brücke zur Rückverbindung mit der Natur, d. h. den Elementen und Krafttieren und dem Universum.

Ayahuasca kann als Pflanzensud, nach verschiedenen Rezepten, zubereitet werden.

Wenn Sie Ayahuasca einnehmen, wird sich Ihr Bewusstseinszustand verändern, was sich in einer sehr klaren inneren Wahrnehmung zeigt. Sie werden Zugang zu den tiefen Schichten Ihres Bewusstseins bekommen, was Ihnen eine sehr intensive Selbstreflexion ermöglicht, auf Sie und Ihr bisherigen Leben.

Dies geht tiefer als eine normale Therapie, denn Dinge, denen Sie sich nicht bewusst sind oder nicht bewusst sein können, können während Ihrer Reise auftreten. Das, was Sie als Wahrheit erachtet haben, kann plötzlich ganz anders scheinen. Ayahuasca macht Ihnen bewusst, wer Sie wirklich sind.

 

Für wen?

Ayahuasca-Zeremonien sind für jeden geeignet, der in seiner persönlichen Entwicklung und in seinem Bewusstsein vorankommen möchte. Für diejenigen, die bereit sind, an sich selbst zu arbeiten und Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen.

Ayahuasca kann bei einer Reihe von Problemen und Fragen helfen:

  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Traumata, Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Trauerprozessen, Verlust, Einsamkeit
  • Ängste, Phobien
  • Traurigkeit, Depression, Antriebslosigkeit
  • Stress, Burnout
  • Probleme auf der Arbeit
  • Abhängigkeiten
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Haftungsprobleme, Bindungsangst, Verlustangst
  • Verhaltensprobleme, soziale Schwierigkeiten, Kommunikationsprobleme
  • Probleme mit Intimität und Sexualität
  • Psychosomatische Beschwerden (körperliche Beschwerden ohne medizinische Ursache)
  • Lebensfragen: Wer bin ich, warum bin ich hier, was ist mein Lebensziel?
  • Eine gute Balance finden

Ablauf

Heilung

Nur mal so